Hanftropfen kaufen – besondere Inhaltsstoffe mit zahlreichen Vorzügen

Hanftropfen enthalten Inhaltsstoffe aus der Hanfpflanze, die auch als Cannabis bekannt ist. Das Besondere an ihnen ist, dass sie nicht berauschend wirken. In den hochwertigen Ölen stecken verschiedene sogenannte Cannabinoide wie CBD, CBC, CBG oder CBN sowie weitere sekundäre Pflanzenstoffe. Das für seine psychoaktive Wirkung bekannte THC ist entweder gar nicht oder nur mit dem gesetzlich erlaubten Höchstwert von maximal 0,2% enthalten. So wird sichergestellt, dass die Hanföltropfen nicht high machen. Hier finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Produkten in verschiedenen Stärken.

Cibdol CBD Öl 2.0 20%
Cibdol CBD Öl 2.0 20%
Hohe Bioverfügbarkeit
2000mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
99,00€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl 40%
SWISS FX CBD Öl 40%
Natürliches Vollspektrum Öl
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan und glutenfrei
199,95€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Schwarzkümmelöl 10%
Cibdol CBD Schwarzkümmelöl 10%
CBD-Schwarzkümmelöl
1000mg Cannabidiol
Fachmännisch extrahiert
57,50€
inkl. MwSt.
SWISS FX PLUS PROTECT 10%
SWISS FX PLUS Protect 10%
1000mg CBD
Vegan und glutenfrei
Mit Schutzfunktion
64,95€
inkl. MwSt.
SWISS FX PLUS Vitamin
SWISS FX PLUS Vitamin 10%
Vitamin D und E
Vegan und glutenfrei
100% natürliche Zutaten
49,95€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 15% mit Kurkumin
Nordic Oil CBD Öl 15% mit Kurkumin
Enthält ca. 250 Tropfen
6mg CBD pro Tropfen
Mit Kurkumin und Piperin
99,00€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 40 Prozent
Hanfosan CBD Öl 40%
Vollspektrum Öl
4000mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
149,90€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl Schlafmittel
Cibdol CBD Öl – Schlafmittel
Schlafmittel
250mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
39,95€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl 2.0 5%
Cibdol CBD Öl 2.0 5%
Für leichte Symptome
500mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
27,50€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 15%
Nordic Oil CBD Öl 15%
Enthält etwa 250 Tropfen
Mikro- und Standarddosierung
Vegan und glutenfrei
99,00€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 15 Prozent
Hanfosan CBD Öl 15%
Vollspektrum Öl
1500mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
79,90€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl 2.0 40%
Cibdol CBD Öl 2.0 40%
Vegan und glutenfrei
4000mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
175,00€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 20%
Nordic Oil CBD Öl 20%
Enthält ca. 250 Tropfen
8mg CBD pro Tropfen
Mittelstarkes CBD Öl
129,00€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Schwarzkümmelöl 5%
Cibdol CBD Schwarzkümmelöl 5%
CBD-Schwarzkümmelöl
500mg Cannabidiol
Fachmännisch extrahiert
29,95€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl 2.0 10%
Cibdol CBD Öl 2.0 10%
Für leichte Symptome
1000mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
50,00€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl 2.0 15%
Cibdol CBD Öl 2.0 15%
Hohe Bioverfügbarkeit
1500mg Cannabidiol
Hochwertiges Vollspektrum Öl
75,00€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl 5%
SWISS FX CBD Öl 5%
Natürliches Vollspektrum Öl
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan und glutenfrei
24,95€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 30%
Nordic Oil CBD Öl 30%
Enthält ca. 250 Tropfen
12mg CBD pro Tropfen
Standard- bis Makrodosierung
168,00€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl ZERO 30%
SWISS FX CBD Öl ZERO 30%
Garantiert THC-frei
Von Hand geerntet
Vegan und Glutenfrei
139,95€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Hautöl
Cibdol CBD Hautöl
Hochwertiges CBD Hautöl
Bei trockener Haut
Für alle Hauttypen geeignet
14,95€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 5%
Nordic Oil CBD Öl 5%
Enthält ca. 250 Tropfen
Für Mikrodosierung
Leichte Version für Einsteiger
39,00€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 10 Prozent
Hanfosan CBD Öl 10%
Vollspektrum Öl
1000mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
52,90€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl 15%
SWISS FX CBD Öl 15%
Natürliches Vollspektrum Öl
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan und glutenfrei
69,95€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Mani Drops mit Melatonin
Nordic Oil CBD Mani Drops
Mani Drops
45mg Melatonin
Kürzeren Einschlafzeit
30,00€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl 10%
SWISS FX CBD Öl 10%
Natürliches Vollspektrum Öl
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan und glutenfrei
49,95€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl ZERO 15%
SWISS FX CBD Öl ZERO 15%
Garantiert THC-frei
Von Hand geerntet
Vegan und glutenfrei
74,95€
inkl. MwSt.
Cibdol CBD Öl 2.0 30%
Cibdol CBD Öl 2.0 30%
Hohe Bioverfügbarkeit
3000mg Cannabidiol
Vegan und glutenfrei
145,00€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 20% mit Kurkumin
Nordic Oil CBD Öl 20% mit Kurkumin
Enthält ca. 250 Tropfen
8mg CBD pro Tropfen
Mit Kurkumin, Piperin
129,00€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 20 Prozent
Hanfosan CBD Öl 20%
Vollspektrum Öl
2000mg Cannabidiol
Vollspektrum Öl
99,90€
inkl. MwSt.
SWISS FX PLUS FOCUS 10%
SWISS FX PLUS FOCUS 10%
1000mg CBD
Vegan und glutenfrei
Konzentrationssteigernd
64,95€
inkl. MwSt.
Nordicoil CBD Öl 40%
Nordic Oil CBD Öl 40%
Enthält ca. 250 Tropfen
16mg CBD pro Tropfen
Standard- bis Makrodosierung
207,00€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 5 Prozent
Hanfosan CBD Öl 5%
Vollspektrum Öl
500mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
28,90€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl 20%
SWISS FX CBD Öl 20%
Natürliches Vollspektrum Öl
Hohe Bioverfügbarkeit
Vegan und glutenfrei
99,95€
inkl. MwSt.
SWISS FX PLUS SLEEP 15%
SWISS FX PLUS Sleep 15%
1500mg CBD
Vegan und glutenfrei
Bei Schlafproblemen
79,95€
inkl. MwSt.
SWISS FX CBD Öl ZERO 5%
SWISS FX CBD Öl ZERO 5%
Garantiert THC-frei
Von Hand geerntet
Vegan und glutenfrei
29,95€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 30 Prozent
Hanfosan CBD Öl 30%
Vollspektrum Öl
3000mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
119,90€
inkl. MwSt.
Hanfosan CBD Öl 3 Prozent
Hanfosan CBD Öl 3%
Vollspektrum Öl
300mg Cannabidiol
Aus biologischem Anbau
22,90€
inkl. MwSt.

Eigenschaften und Vorteile von Hanftropfen

Es gibt unterschiedliche Arten von Cannabisöltropfen. Ihre Zusammensetzung variiert je nach Variante und Hersteller. Mal sind neben dem bekannten Cannabidiol oder kurz CBD auch andere Cannabinoide enthalten und manchmal nur einzeln ausgewählte Wirkstoffe in Kombination mit zugesetzten Vitaminen oder Gewürzen. Zudem sind die natürlichen Tropfen als Breit- oder Vollspektrumöle erhältlich. Beide enthalten neben ihren Wirkstoffen auch die Terpene und Flavonoide aus der Hanfpflanze, welchen ebenfalls positive Eigenschaften nachgesagt werden. Außerdem beinhaltet die Vollspektrum-Variante THC (max. 0,2%), während ein Breitspektrumöl ohne dieses auskommt. Menschen, die komplett auf diesen Bestandteil verzichten möchten, können so ebenfalls Hanftropfen konsumieren. Die Eigenschaften von Hanföltropfen liegen in ihrer Wirkweise. Auch wenn es aktuell noch keine abgeschlossenen wissenschaftlichen Belege für die Wirkung der Cannabistropfen gibt, so deuten verschiedene Studien und Kundenerfahrungen auf mehrere Effekte hin. Laut den Herstellern von Cannabisprodukten haben die Hanftropfen eine entspannende Wirkung. Schon wenige Tropfen reichen aus, um die Auswirkungen zu spüren. Dabei kann das Hanföl pur eingenommen oder in Speisen und Getränke gemischt werden, um den Geschmack zu verbessern. Den Anwendern stehen also mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Wer Hanftropfen kaufen möchte, findet zudem Produkte mit unterschiedlicher Dosierung. Die diversen Marken bieten Öle mit 5, 10, 15 oder bis maximal 40% Cannabinoidgehalt an. In Kombination mit weiteren Wirkstoffen wie Melatonin oder Kurkuma entstehen Öle, die laut Herstellern das Immunsystem unterstützen, Schmerzen lindern und das allgemeine Wohlbefinden steigern können.

Die Inhaltsstoffe von Hanföltropfen

CBD, CBG oder doch lieber CBC? Die Auswahl an Hanftropfen ist umfangreich und reicht von Ölen mit einzelnen Wirkstoffen bis hin zu Varianten mit einer durchdachten Wirkstoffkombination. Hanföltropfen enthalten die Wirkstoffe der Hanfpflanze (EU-zertifizierter Nutzhanf). Zu diesen zählen vor allem die unterschiedlichen Cannabinoide.

Die bekanntesten sind:

  • Cannabidiol (CBD)
  • Cannabichromen (CBC)
  • Cannabinol (CBN)
  • Cannabigerol (CBG)
  • Cannabicyclol (CBL)
Neben den nicht psychoaktiven Cannabinoiden gibt es auch noch das Tetrahydrocannabinol (THC). Durch seine berauschende Wirkung fällt es in den meisten Ländern unter das Betäubungsmittelgesetz. Es dürfen nur Hanföle oder andere Hanfprodukte verkauft werden, die maximal 0,2% THC enthalten. Bei dieser Konzentration ist keine berauschende Wirkung zu erwarten. Zu den weiteren Inhaltsstoffen gehören Terpene und Flavonoide aus der Hanfpflanze. Diese unbedenklichen Pflanzenstoffe sollen sich laut Herstellern ebenfalls positiv auf die Gesundheit auswirken können. Als Basis für die Mehrheit der Hanföltropfen wird ein Trägeröl für das wirkstoffreiche Hanföl verwendet. Hier werden je nach Marke Hanfsamenöl, Olivenöl, Kokosöl oder MCT-Öl eingesetzt. Zuletzt ergänzen viele Produzenten ihre Produkte mit Vitaminen, Gewürzen oder anderen Wirkstoffen wie Melatonin.

Einnahme und Dosierung von Hanföltropfen variieren je nach Hersteller
Bei der Einnahme als auch der Dosierung von Hanftropfen kommt es auf das jeweilige Produkt an. Je nach Cannabinoidgehalt oder zugesetzten weiteren Wirkstoffen empfehlen Hersteller teilweise eine unterschiedliche Dosis. Oft wird jedoch keine konkrete Dosierungsempfehlung abgegeben. Grund dafür ist, dass es aktuell noch keine wissenschaftsbasierten Aussagen und Daten zu diesem Thema gibt. Zudem reagiert jeder Mensch anders auf die enthaltenen Ingredienzien. Häufig liest man, dass Konsumenten mit einer niedrigen Dosierung von ein oder zwei Tropfen starten sollen, um zu sehen, wie der eigene Körper darauf anspricht. Wer noch nie Hanföltropfen verwendet hat, sollte zuerst mit einer sehr niedrigen Dosierung von 5% Cannabinoidgehalt beginnen. Mit der Zeit können sich die Nutzer dann langsam an die für sie ideale Dosis herantasten. Bei der Einnahme kommt es ebenfalls auf den Hersteller sowie das jeweilige Produkt an. Die Tropfen können sublingual konsumiert oder direkt heruntergeschluckt werden. Alternativ lassen sich die Hanftropfen auch in Smoothies, Säfte oder ins Müsli geben.

Die Wirkung von Hanftropfen

Wer sich fragt, wie Hanftropfen wirken, sollte wissen, dass deren Wirkung von ihren enthaltenen Wirkstoffen abhängig ist. Viele Produkte enthalten verschiedene Cannabinoide wie CBD oder CBG. Laut der deutschen Krankenkassenzentrale sowie den Herstellern von Cannabisprodukten wirken diese, indem sie auf das Endocannabinoidsystem einwirken. Bei diesem handelt es sich um ein Regulationssystem im Körper von Säugetieren. Es besitzt Andockstellen (Rezeptoren) an verschiedenen Stellen im Organismus. An diese docken sogenannte Endocannabinoide an, die der Körper selbst herstellt. Auf den Internetseiten renommierter Hersteller liest man, das Cannabinoide aus der Hanfpflanze ebenfalls an diese Rezeptoren andocken können, wodurch es zu verschiedenen Reaktionen kommen soll. Wer sich über die Wirkung von Hanföltropfen im Internet informiert, findet viele Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen. Diesen ist zu entnehmen, dass Hanftropfen entspannend und beruhigend wirken sollen. Zudem sollen sie Schmerzen lindern können und das Immunsystem unterstützen. Auch der Schlaf soll sich verbessern lassen. Hersteller und / oder Kunden berichten von einer kürzeren Einschlaf- und einer verbesserten Durchschlafzeit.

Diese Unterschiede gibt es bei Hanftropfen

Nicht alle Hanftropfen sind gleich. Es gibt Breitspektrumöle und Vollspektrumöle, die unterschiedliche Mengen an Pflanzenstoffen beinhalten. Je mehr Wirkstoffe aus der Cannabispflanze enthalten sind, desto dunkler ist das Öl. Ein hoher Gehalt an Flavonoiden, Terpenen und Cannabinoiden führt überdies zu einem herben und leicht bitteren Geschmack. Je weniger Zutaten im Öl stecken, desto milder ist sein Aroma. Was für viele Nutzer interessant ist, sind die unterschiedlichen Wirkstoffe. CBD, CBG oder andere Cannabinoide stecken in abweichender Konzentration in den Ölen. Manchmal werden sie mit weiteren Wirkstoffen oder Vitaminen vermengt. Piperin, Kurkuma und Schwarzkümmelöl sind nur einige der vielen möglichen Zusätze. Ebenfalls wichtig ist das Trägeröl für die Hanfextrakte. Viele Marken verwenden hier Produkte wie Olivenöl oder Hanfsamenöl. Es gibt jedoch auch andere Varianten, die stets in der Zutatenliste der jeweiligen Hanföle zu finden sind.

Für diese Anwendungen werden Hanföltropfen genutzt

HanftropfenDie Anwendungsgebiete für Hanftropfen sind breit gefächert. Daher kaufen viele Menschen Cannabistropfen aus unterschiedlichem Anlass. Da deren Wirkung von Herstellern und Konsumenten als beruhigend und schmerzstillend beschrieben wird, verwenden viele Personen sie für spezielle Anwendungen. Die meisten Menschen nutzen Hanftropfen zur Beruhigung. Sie möchten dem täglichen Stress gelassen entgegentreten und ihr Nervenkostüm beruhigen. Andere versuchen Anspannungen und Ängste zu lindern oder in speziellen Stresssituationen gelassener zu sein. Viele Nutzer setzen Hanftropfen gegen Schmerzen ein. Laut Herstellerangaben können die Tropfen schmerzstillend wirken, sodass sich schmerzhafte Verletzungen, Verspannungen oder Entzündungen leichter bewältigen lassen. Selten werden Hanftropfen zum Abnehmen verwendet. Generell fällt es Menschen leichter, Gewicht zu verlieren, wenn sie entspannt sind. Heißhunger und Essattacken liegt ebenfalls häufig Stress zugrunde. Da viele Konsumenten Hanftropfen als entspannend beschreiben, nehmen sie an, dass sich so bestimmte Diäterscheinungen verhindern lassen. Dabei handelt es sich jedoch um rein individuelle Erfahrungen von Nutzern. Ein großer Anteil an Personen möchte Hanftropfen zum Schlafen einnehmen. Ihre beruhigende Wirkung wird in vielen Produkten durch das Schlafhormon Melatonin ergänzt. Laut den Herstellern soll sich so der Schlaf verbessern lassen. Viele weibliche Kunden möchten Hanftropfen gegen Regelschmerzen ausprobieren. Ihre von Herstellern beschriebene schmerzstillende Wirkung sowie der Entspannungseffekt sollen Periodenschmerzen mindern können. Diese Wirkweise wird von vielen Kundinnen, die bereits Erfahrung mit Hanftropfen gemacht haben, als angenehm beschrieben.

Worauf man beim Kauf achten sollte

Wer Hanftropfen kaufen will, sollte diese nur von zertifizierten Händlern beziehen. Auch Produkte, die aus europäischem Nutzhanf hergestellt werden und in Europa gefertigt werden, stehen für eine hochwertige und sichere Qualität. Viele Marken arbeiten mit unabhängigen Laboren zusammen, von denen sie ihre Öle immer wieder überprüfen lassen. Hersteller, die diese Analysen offenlegen, stehen ebenfalls für eine sichere und zuverlässige Produktqualität. Zusätzlich sollten Konsumenten auf den Cannabinoidgehalt, das Trägeröl sowie die weiteren Inhaltsstoffe achten. Wer noch nie Hanftropfenöl eingenommen hat, sollte zuerst mit einer sehr niedrigen Dosierung beginnen und sich langsam an die für ihn ideale Menge herantasten.

Nebenwirkungen von Hanföltropfen

Bevor jemand Hanföltropfen kaufen will, sollte man sich über die mögliche Wirkung sowie die der zugesetzten Wirkstoffe informieren. Nebenwirkungen sind aktuell noch nicht bekannt oder noch nicht zuverlässigt belegt. Dafür sind laut Herstellern und Krankenkassenvereinigung Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamentengruppen und Nahrungsergänzungsmitteln bekannt. Wer regelmäßig Medizin oder andere Wirkstoffe zu sich nimmt, sollte vor der Einnahme von Hanföltropfen mit seinem behandelnden Arzt sprechen. Zu den bekannten Medikamenten, bei denen es zusammen mit Cannabinoiden zu Wechselwirkungen kommen kann, handelt es sich beispielsweise um Schmerzmittel, Neuroleptika, Antibiotika, Blutverdünner sowie Schlaf- und Beruhigungsmittel.

Hinweis
Alle Informationen stammen von den Angaben des Herstellers und wir geben nur das wieder, was der Hersteller über seine Produkte sagt. Bei allen weiteren und tiefer greifenden Fragen wenden Sie sich an den Hersteller. Bei gesundheitlichen Problemen empfiehlt es sich grundsätzlich bei Unsicherheiten einen Arzt zu fragen, bevor Produkte angewendet werden!